AMBULANTE UND STATIONÄRE VORSORGEMASSNAHMEN IN ANERKANNTEN HEILBÄDERN UND KURORTEN WERDEN WIEDER PFLICHTLEISTUNGEN von Isabell Decker und Detlef Jarosch | PROJECT M GmbH Mit dem voraussichtlich im Sommer 2021 Inkrafttreten des Gesetzes zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz - GVWG) besteht für eine Vielzahl der Heilbäder & Kurorte in Deutschland, die ihre medizinisch-therapeutische Qualität gehalten bzw. ausgebaut haben, endlich die Chance sowohl ambulante als

Der Onlinevertrieb hat durch die Corona-Krise zusätzliche Dynamik erhalten. Dadurch gewinnt der Vorabverkauf von Leistungen im Tourismus enorm an Bedeutung und die vorhandene Urlaubsvorfreude sollte für die Generierung von Nachfrage und Umsatz gezielt genutzt werden. Viele Betriebe haben zudem gemerkt, dass die Loyalität Ihrer Gäste zu verstärkter Nachfrage führt. Zeit für ein klares Profil und kombinierte Leistungen.